Training
Aktuelle Projekte
Literatur
Tipps und Tricks

 "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel"
Sepp Herberger   

Das kultige Zitat des ehemaligen Trainers trifft nicht nur beim Fussball zu: Das Jahr 2012 ist zu Ende, 2013 steht schon mit neuen Aufgaben vor der Türe!

Zwischen der Verdauungsphase des Weihnachtsmahles und der Vorbereitung auf den Jahreswechsel bleibt - revit user group dachfür alle, die es interessiert, was Maxcad denn so treibt übers Jahr - etwas Zeit für einen kurzen Rückblick.

Zwei große Punkte fallen mir dabei ein: Erstens haben wir mit der Revit-User-Group D-A-CH eine Plattform für die deutschsprachigen Revit-User geschaffen, die aktiv an der Weiterentwicklung arbeiten wollen. So weit so gut. Das erste Voting haben wir geschafft, das Ergebnis ist genauso überraschend wie auch (noch?) überschaubar von der Stimmenanzahl. Das shöne dran ist: Beides können wir selbst direkt beeinflussen! Daher nochmal der Aufruf zum fleißigen Mitmachen, auf dass wir möglichst schnell einen möglichst großen Einfluss auf die Entwicklung nehmen können!

Zweitens die Autodesk Universities: Da gabs zum Einen die erste deutsche AU in Darmstadt. Ich würde mal sagen, ein beschauliches Treffen der "Geeks", bei dem erstmal mehr das Treffen an sich als das technische Niveau im Vordergrund stand. Es gab schon zahlreiche gute Lessons, das Niveau im Ganzen hat aber noch Steigerungspotential... wir werden sehen im Herbst 2013!

Zum Anderen konnte ich dieses Jahr zusammen mit einem meiner Kunden aus dem Anlagenbau eine eigene Session in Las Vegas bestreiten. Thema: 3D Modelle für den Anlagenbau mit mehreren Autodesk-Produkten (der Jingle zu unserer Session als Low-Quality (ca. 450MB) kann hier angeguckt werden). Very BIM-like, könnte man sagen, obwohl ich den Ausdruck nicht sehr gerne mag. Denn er passt noch nicht so recht mit der Realität überein, meiner Meinung nach. Ein Thema, das nicht nur uns die nächsten Jahre beschäftigen wird. Autodesk hat wohl die Zeichen der Zeit erkannt und bastelt mit Hochdruck - wie es scheint - an Lösungen für ihre Produkte. Allein der Durchbruch hat sich noch nicht eingestellt, wir müssen also weiterhin mit viel Fantasie an Lösungen durch den User arbeiten!

Ein Lichtblick dabei: Ich konnte viele Plant 3D User treffen, die wie ich selbst nicht verstehen wollen, warum man nicht gleich Revit als Plant-Plattform gewählt hat, sondern erst über AutoCad gegangen wurde. Da keimt die schwache Hoffnung, dass der Druck der User die WunsRevit certified professionalchvorstellung macher Autodesk-Aktionäre übersteigt... man wird sehen in der (fernen?) Zukunft! 

Außerdem konnte ich auch gleich die "Professional"-Zertifizierung ablegen, ich darf mich also auch im Jahre 2013 wieder "Profi" nennen ;-).  

Merci und Grüße

     Max 

Wissenswertes im Überblick

 
Autodesk Revit Architecture 2019 Grundlagenhandbuch

Das Buch zur Version 2019 steht zum Verkauf bereit. Auch dieses Jahr haben wir uns viel Mühe gegeben, das Buch weiter zu verbessern und Neuigkeiten einfließen zu lassen. Teilweise coloriert, als Paperback und Hardcover erhältlich.

 

Hier direkt bestellen:

www.tredition.de

 


Autodesk Revit Architecture Familieneditor Benutzerhandbuch

Hier direkt bestellen:

www.tredition.de

 


Autodesk University Darmstadt 2018

Auch heuer war die Fa. Maxcad wieder auf der AU vertreten. Vielen Dank für die vielen Gespräche am Stand der Revit User Group sowie auch für die vielen Zuhörer bei unseren Vorträgen und das tolle Feedback! 

 

Der Vortrag auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?time_continue=3&v=N2MeQlQ59Rw

 

 


Fragen rund um Revit 

Sie möchten mit Revit arbeiten und benötigen Informationen? Sie arbeiten mit Revit und benötigen Unterstützung? Sie benötigen Hilfe bei projektspezifischen Problemen? Sie möchten sich oder Ihre Mitarbeiter weiterbilden?

Kontaktieren Sie mich

 

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.